Sequenz

Also hör mal Mama, wenn ich die Rückenmuskeln anspanne verändert sich der Ton. Hörst du?“ Und da war noch diese Sache mit den Wurzeln und den Blättern, also hör mal… Das ist so cool! Sie haben ein Tablett mit Weintrauben, Äpfeln, Erdbeeren und du nimmst dir das herunter was du brauchst. Verstehst du? Das ist so cool! Man kann immer weiter lernen. Die Zehn bleibt keine Zehn!“ Ich weiß nicht wo das Kind die Energie hernimmt, nach einem Tag am Meer und später am Fluss bin ich hundemüde. Es muss am frühen Aufstehen liegen, dass ich abends so komatös ins Bett falle. Nachts werde ich durch Schritte wach. “ Ich kann nicht schlafen Mama.“ Es ist Anna der ich im Haus begegne. „Dann haben wir dasselbe Problem.“ Der Hund hatte laut jaulend angeschlagen. „Nimm dir ein Buch und lies. Da kann man nicht viel machen. Zum Glück ist Pfingsten“, sage ich.

Nur vor mir liegt ein Sportfest und ein Hamburgtag (heute konsumieren wir), ein vorzubereitender Geburtstag und eine Reise in die Heimatstadt.

2 Antworten auf „Sequenz

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s