Proust lesen Tag 88-Guermantes

Kiel

Mit Karla beim Pferd gewesen. 

 

rpt

Während Karla striegelte, fütterte und versuchte die Pferde in Bewegung zu bringen, wurde ich von einer Wespe belagert und flüchtete in den Wohnwagen um Fachliteratur zu wälzen.

Schwüles Wetter, bedeckter Himmel, 22 Grad, hin und wieder einige Tropfen Regen.

Der Tag bestand aus wenig mehr, als einkaufen, Tiere versorgen, kochen, Teenies herumfahren. In einer Woche beginnt die Schule.

Proust: Die Dreyfusaffäre nimmt im Salongeplauder sehr viel Raum ein. Bloch der zu offensiv ist, wird mit müder Gestik bedeutet, er wäre hier nicht mehr erwünscht. Allerdings ist dieses so verdeckt formuliert bzw. in Gesten umgesetzt, dass er dieses nicht versteht.

Odette wird erwähnt, diese hat aus Angst das ihr die jüdische Herkunft ihres Mannes einst zum Verhängnis werden könnte, sich auf die Seite der Antisemiten geschlagen hat. Saint Loup taucht unerwartet im Salon auf.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s