Proust lesen Tag 29-In Swanns Welt-S.520-540

Hamburg

Marcel trifft Gilbert zum Barlauf spielen in der Champs Elysee. Im Park gibt es Parkwächter ( für die Insider: vermutlich nicht mit sächsischen Dialekt), Statuen, ein von Strahlen überzogenes Mädchen, einen charismatischen Jungen und Tauben die gefüttert werden.

Ich weiß noch nicht, wie ich mit dieser Verschmelzung von Gegenwart und Vergangenheit umgehen werde.

 

Bert hat Recht. Die Odette Episode war nur zum Aufwärmen. Nach einer kurzen Naturbetrachtung, geht es sofort weiter zu Gilbert. Und bei Proust gehen Verliebtheiten nie unkompliziert vonstatten. Immer bringt es Eifersucht, besitzen wollen, Sehnsucht, Machtgelüste und Gemeinheiten zum Vorschein. Ich freue mich sehr auf Albertine.

Eine Szene in diesen heutigen zwanzig Seiten, empfinde ich als so anstößig, dass ich beschließe sie nicht zu verbloggen. Nacher sperrt WordPress noch meine Seite…

Gilbert nennt Marcel beim Namen….

Hamburg ist ein verhältnismässig ruhiges Pflaster heute, im Gegensatz zum Kielerwoche Kiel.

Schwülwarmer Tag. Der Mohn hat alle Federn beim Regenguss gelassen. Morgens tummelten sich dort noch die Hummeln. Thymian, Lavendel und Minze blühen.

Wo sind die Bienen?

 

 

 

4 Antworten auf „Proust lesen Tag 29-In Swanns Welt-S.520-540

  1. Sein Name fällt jetzt schon? Ich dachte, dass kommt erst ein paar Bände später! Tja, so trügt die Erinnerung (und das bei Proust!). Die Passagen, an denen Du jetzt bist, haben mich immer irgendwie ‚geührt‘, da es Proust es gelungen ist, den noch-kindlichen Blick einzufangen, aber nicht naiv zu werden bzw. darüber zu schreiben.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s